Richtfest im Wohnviertel Anklaar in Apeldoorn

  1. BIM
  2. technische Ausarbeitung
  3. Vertrauen und Sorgfalt

Heute wurde Richtfest gefeiert im Baublock 2 des Wohnviertels Anklaar in Apeldoorn, wo ein neues Stadtzentrum realisiert wird. Es entsteht ein Einkaufsviertel mit Wohnungen, einer Einrichtung für betreutes Wohnen sowie Parkflächen. Im Auftrag von Habion ontwikkeling bv hat IAA Architecten nach den Entwürfen von LEVS Architecten die Ausführungsplanung der Baublöcke 1 und 2 übernommen. Lies mehr

C2C® Bürogebäude an der B1: die Stadt Dortmund erteilt Baugenehmigung

  1. Büro
  2. Vertrauen und Sorgfalt
  3. Ganzheitlicher Entwurf
  4. Architektur
  5. Cradle to Cradle
  6. William McDonough + Partners

Die Stadt Dortmund hat nach ausführlicher Abwägung aller Interessenslagen die Baugenehmigung für die durch IAA Architecten in Kooperation mit dem amerikanischen Planungsbüro William McDonough erarbeitete Planung zum Neubau des Bürohauses ICON am Rheinlanddamm erteilt. Damit ist die Tür für die Realisierung eines weiteren durch das Cradle-to-Cradle-Prinzip von Michael Braungart inspirierten Entwurf geöffnet. Der voraussichtliche Baubeginn ist für Anfang 2018 vorgesehen. Lies mehr

Feierlicher erster Spatenstich für den Neubau des Medisch Centrum Vechtdal

  1. Krankenhaus
  2. heilende Umgebung

Der offizielle Startschuss für den Neubau des Medisch Centrum Vechtdal in Hardenberg wurde gegeben. Bürgermeister Peter Snijders setzte den ersten Spatenstich am Standort des neuen Krankenhauses, der Neubau des Medisch Centrum Vechtdal soll 2020 fertig gestellt sein. Lies mehr

Wettbewerbsbeitrag Yunus Emre Moschee in Almelo

  1. detaillieren
  2. Moschee
  3. Architektur
  4. Ganzheitlicher Entwurf
  5. Kraft der Visualisierung
  6. Empathie

Die Yunus Emre Moschee in Almelo ist die älteste Moschee der Niederlande, sie wurde 1974 als ausschließlich dem Zweck der Moschee dienend errichtet. Inzwischen ist das ansprechende Gebäude an der Bellavistastraat zu klein geworden für die örtliche islamische Gemeinschaft. Sowohl der große Gebetsraum als auch der Nebenraum, der für verschiedene Aktivitäten des Gemeindeslebens benutzt wird, bedürfen einer Vergrößerung. Aus diesem Grund wurde IAA Architecten von der Islamitischen Stiftung Almelos eingeladen, sich am Architekturwettbewerb zum Bau einer neuen Moschee zu beteiligen. Lies mehr

Tribüne des Wagenerstadions gewinnt 3. Preis bei Architekturwettbewerb

  1. Amsterdam
  2. technische Ausarbeitung
  3. Auszeichnung
  4. Stadion
  5. Holz

Die Ratsherren Bot und Veeningen aus Amstelveen haben gestern den Publikumspreis bekannt gegeben: die neue Tribüne hat den 3. Preis in der Kategorie Nutzgebäude gewonnen. Ein Teilnehmer erklärte seine Wahl mit den Worten: „ Wagener Stadion. Was für ein praktischer, aber doch stilvoller Entwurf. Wie der Phönix aus der Asche. Ein Ort um zu schauen, anzuschauen und zu betrachten. Hervorragend…„ Lies mehr