Rollenverständnis

  1. entwickeln
  2. Städtebau
  3. Transformation
  4. Rollenverständnis

Unsere Rolle als “Architekt” verändert sich stets: immer häufiger sind wir neben Auftragnehmer auch Projektentwickler. Die Koordination von Projekten mit Bauherrengemeinschaften bringt neue intensive und inspirierenden Aufgaben und Entwurfprozesse mit sich.

Fragen werden immer komplexer und ein umfassender Sachverstand ist unabdingbar, so dass wir uns nicht nur inhaltlich stetig weiterentwickeln, sondern auch unsere Rolle laufend neu definieren. Es reicht nicht, neue Forschungsergebnisse nur zu rezipieren, vielmehr geben wir selbst Untersuchungen in Auftrag, wie z.B. “die Klimabeständige Stadt”, “Barrierefreiheit” und “Neue Perspektiven für Innenstädte” (u.a. ermöglicht durch den Stimuleringsfonds) um Antworten auf unsere Fragen zu erhalten.