Industrielles Erbe als verbindendes Element

Community College ROC van Twente

  1. Renovierung
  2. entwickeln
  3. Städtebau
  4. Transformation
  5. lehrende Umgebung
  6. räumliche Nachhaltigkeit

Die regionalen Berufsschulen des “ROC van Twente” waren an vielen verschiedenen Örtlichkeiten in Twente zu finden, oft in veralteten Gebäuden, dessen Unterhalt sehr kostenintensiv und nicht zukunftsorientiert war. Um das Image, das Angebot und die Erreichbarkeit der Einrichtungen zu verbessern, aber auch aus Effizienz- und Kostengründen, beschloss das ROC Twente an drei zentralen Orten der Region neue Schulen zu bauen: Almelo, Enschede und Hengelo.

vooraanzicht
totale gebouw
voorgevel

Lehrgebäude nach amerikanischem Vorbild

Für die Dependance in Hengelo wurde ein Gelände in Bahnhofsnähe, auf dem ehemaligen Industriekomplex der Firma Stork ausgewählt. Es sollte ein multifunktionales und modernes Lehrgebäude nach amerikanischem Vorbild entstehen, ein sogenanntes “Community College”: ein Haus für die Gemeinschaft. Gleichzeitig musste es in den städtebaulichen Masterplan „Hart van Zuid” eingegliedert werden, der – aufgestellt von der Gemeinde Hengelo – das brachliegende Industriegebiet im Süden der Stadt neu strukturierte.

Exterieur
bouw hal
interieur hal
workers
statieportret

Stolz auf die Vergangenheit in die Zukunft blickend

Das neue Schulgebäude entstand in und rund um die alte Eisengießerei der Firma Stork. Die Halle mit einer Länge von 160m und einer Höhe von 20m wurde renoviert und repräsentiert den Stolz der industriellen Vergangenheit Hengelos. Der überdachte Platz im Herzen der Halle ist ein zentraler Knotenpunkt, von dem aus alle Fachrichtungen zu erreichen sind, die in den beidseitig der Halle positionierten 3- bzw. 4geschossigen Neubauten eingerichtet wurden.

zicht op kap
storten vloer
Contrast oud en nieuw
bouw glazen gevel en schoorsteen twence
bouw Jonas

Eine moderne und nachhaltige Umgebung

Das ROC van Twente bietet eine moderne und nachhaltige Lernatmosphäre für rund 4000 Schüler und 1000 Angestellte (davon 800 Lehrer). Die Klassenräume und Arbeitsplätze sind durch die Stützenstruktur flexibel einteilbar und eröffnen zahlreiche Möglichkeiten, Besprechungsräume und ruhige Arbeitsplätze einzurichten. Einladende Wohnzimmer mit Kaffeebar und “Time-Out”-Räume runden die rationale und nüchterne Gebäudestruktur ab.

kraan
hal met boom
trappenhuis
lokalen
Autotechniek
Houtwerkplaats
kantine
interieur Jonas

Ein überdachter Platz für die ganze Stadt

Aufgrund seines Anspruchs ein “Community College” zu sein, formt das ROC van Twente eine wichtige Basis für weitere Entwicklungen im gesamten Stadtteil Zuid. Die Anziehungskraft des Gebäudes wird in erster Linie durch die große Halle geprägt, die ein Treffpunkt für die Menschen aus Hengelo ist, in der auch städtische Veranstaltungen organisiert werden können. Darüber hinaus gibt es eine Kindertagesstätte, verschiedene Sportmöglichkeiten und die Möglichkeit Besprechungs- und Kongressräume anzumieten.

Für einen Rundgang klicken Sie hier!

In Zusammenarbeit mit Architectenbureau Fritz

Dieses Projekt teilen