C2C® Bürogebäude in Berlin und Dortmund erhalten DGNB Vorzertifizierung in Gold

  1. Auszeichnung
  2. Büro
  3. Nachhaltigkeit
  4. Cradle to Cradle

Während der EXPO REAL 2017 in München, wurden am 6. Oktober zwei Entwürfe von IAA Architecten mit dem Vorzertifikat der Deutschen Gesellschaften für nachhaltiges Bauen (DGNB) ausgezeichnet. Den beiden Entwürfen zu den Bürogebäuden PULSE BERLIN und ICON DORTMUND wurden das Prädikat GOLD verliehen. Besonders ist, dass es die ersten Vorzertifikate in Deutschland sind, die auf Basis des neuen DGNB Zertifizierungssystems 2017 verliehen wurden, bei dem erstmalig das zirkuläre Bauen als Auswahlkriterium aufgenommen wurde. Die Vorzertifizierung der DGNB 2017 kann nach Gebäudefertigstellung und Prüfung zu einer dauerhaften Zertifizierung umgewidmet werden.

Zwei Zertifikate

DGNB Auszeichnung in Gold

In Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber, Con-Tura und Arcadis hat IAA Architecten alle Zertifizierungskriterien durchlaufen und erhielt die Auszeichnung in Gold für Büro- und Geschäftshäuser. Dazu gehört auch das Thema Circular Economy das seit 2017 Bestandteil des DGNB Zertifizierungssystems ist und sich aus dem Grundgedanken der Cradle to Cradle® Philosophie herleitet. Hierbei konnten sich die Bürogebäude PULSE BERLIN und ICON DORTMUND DGNB 2017 als wegweisende Pilotprojekte qualifizieren.

Klik hier voor filmpje over C2C in PULSE BERLIN!

Diesen Artikel teilen