Neubebauung Microappartements + Boardinghaus in Mönchengladbach

  1. Innovation
  2. architektonische Nachhaltigkeit

Es konkretisiert sich die Umsetzung der Neubebauung der Aachner Straße 3-13, deren Grundstücke von der Stadt Mönchengladbach an unseren Auftraggeber aufgrund eines gewonnenen Investorenwettbewerbs veräußert werden. In der neuen Blockzeile am Rande der Innenstadt gegenüber dem Rathaus sollen 30 Microappartements sowie ein Boardinghaus (STAYERY: möblierte Appartements, die temporär vermietet werden) plus kleine Gewerbeeinheiten entstehen. Unser Entwurf gewinnt dem Straßenraum einen kleinen Vorplatz ab und erinnert mit Vor- und Rücksprüngen in verschiedenfarbigem Verblendmauerwerk an die ursprüngliche Kleinteiligkeit der Mönchengladbacher Altstadt.

straatzijde
straatzijde
hofzijde
situatie

Diesen Artikel teilen